Kili 1997 - uweschick

Direkt zum Seiteninhalt

Kili 1997

Kilimanjaro
Kilimanjaro-Tour 1997
Meine Begleiter auf dem Weg zu Uhuru Peak 1997
Ein grosses "Dankeschön" gilt zuallererst meiner Frau Marion, die ich immer dabei habe (zumindest im Herzen), und die sich gegen die Herausforderungen des Berges durchsetzte und bis zum Gillman's Point (5685 m) durchkämpfte.
Und dann sind da noch Nigel und Susan mit Angeline, damals 16, und Kerrigan, damals 14 (Esher, Surrey), Adam (London), Conor (Belfast), Sarah (Canterbury), Michael (Clemroy/Australia), Jayne (Wimbledon), Ruth (Cambridge), Dominic (London), Gillian (Seattle) und Naomi (London), die alle Großartiges geleistet haben. Es war eine schöne Gemeinschaft, die sich da zusammen gefunden hatte (zum Teil schon auf einer Serengeti-Fahrt eine Woche zuvor). Ein herzliches Danke an alle für dieses wunderbare Erlebnis.
Ein mehr als großer Dank aber gilt Fataeli Erigon, unserem Bergführer, der uns mit seiner Umsicht und Kenntnis diesen Erfolg erst möglich gemacht hat, und genauso seinen Assistenten und den Trägern, die einen unschätzbaren Anteil an unserem Erfolg hatten.

Kilimanjaro 1997
Marangu-Route
Gipfeltag:
15. August 1997
(10:15 Uhr Ortszeit)
Uhuru-Peak
Allgemeine Informationen
Die Basisinformationen (Anreise, Ausrüstung, Gesundheit, Ablauf am Berg usw.), sind auf meine Kilimanjaro-Infoseite ausgelagert:

Zurück zum Seiteninhalt